10 - Kartoffelrekorde
Sportliche und handwerkliche Rekorde

34. Wo wurde die größte Kartoffel der Welt modelliert?

In der pfälzischen Gemeinde Fußgönheim modellierte der 85-jährige Hans Goger eine "Riesenkartoffel" für das dortige "Deutsche Kartoffelmuseum" (s. Kap. 9, Frage 165). Sie ist mit 12 m Rauminhalt und den Maßen 3 x 2 x 2 m das wohl größte Kartoffelmodell der Welt (s. Kap. 9, Frage 162).

Das Material, aus dem die Knolle gefertigt wurde, ist der Kunststoff Styrodur. Diese Kunststoffknolle sollte, in Scheiben geschnitten und mit der Geschichte der Kartoffel beschriftet, im Museum aufgestellt werden, damit die Besucher die Kartoffelgeschichte in der begehbaren Knolle erleben können. Dieses Vorhaben misslang, weil die Stabilität der schweren Scheiben nicht ausreichend war.

Eine noch größere Kartoffel ist die aus wetterfestem Material bestehende aufblasbare 4 m hohe Riesenkartoffel "Siggi". Mit ihrer Innenbeleuchtung ist sie als unübersehbares Werbemittel für Kartoffelverkäufer gedacht. Mit Gebläse, Fangseilen, Unterlegplane und Tragesack kostet sie 2.500 DM.
Vertrieb: MüNa-Agrar, Niederlandenbeck, 59889 Eslohe, Tel.: 02973 - 3121, fax 3144.



zurück - Seitenbeginn - home